Am 18. März erblickte die Tochter von Niklas Osterloh das Licht der Welt. Der "GZSZ"-Star zeigt nun stolz die ersten Bilder.

RTL / privat


"Ich bin total fasziniert, verliebt und unendlich stolz auf meine Mädels. Diesen Tag werde ich niemals vergessen", meint Niklas Osterloh laut RTL-Mittagsmagazin "Punkt 12".

RTL / privat


Niklas Osterloh spielt seit Ende 2016 die neue Hauptrolle Paul Wiedmann in "GZSZ" . Für die Rolle zog der 28-Jährige nach Potsdam und brachte auch seinen Hund Herrmann mit.

RTL / Rolf Baumgartner


Dass der "GZSZ"-Schauspieler bald Vater wird, davon wussten die Fans nichts.

RTL / privat

Niklas Osterloh

Niklas Osterloh – Überraschende Baby-News

von teleschau - der mediendienst in Stars

Diese Nachricht von Promi-Nachwuchs kam unerwartet - zumindest für die Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star Niklas Osterloh. Die wussten nämlich nichts von der baldigen Vaterschaft des Schauspielers. Im RTL Magazin "Punkt 12" verkündete er nun, dass seine Tochter am 18. März das Licht der Welt erblickt habe. Gewicht und Größe verriet der 28-Jährige auch noch, der Name blieb dagegen geheim. Weiter schwärmte er: "Ich bin total fasziniert, verliebt und unendlich stolz auf meine Mädels. Diesen Tag werde ich niemals vergessen." Seit Ende 2016 ist Osterloh als Handwerker Paul Wiedmann in der Daily-Soap zu sehen. Zu seinem Start bei "GZSZ" sprach er seinerzeit gegenüber "Bild" über seine Zukunftspläne: "Ich sehe mich mit Frau und vielen Kindern am Strand bei Lagerfeuer und Stockbrot." Der Grundstein dafür wäre jetzt wohl gelegt.