Knapp 30 Jahre nach seinem legendären Auftritt auf der Berliner Mauer, kehrt der Ex-"Baywatch"-Star David Hasselhoff nach Deutschland zurück. Er geht 2018 auf große "30 Years Looking For Freedom"-Tour

Tim P. Whitby/Getty Images


David Hasselhoff geht laut "Bild" nächstes Jahr auf große Deutschland-Tour.

Anthony Harvey/Getty Images


"The Hoff" kommt 2018 nach Deutschland.

Ian Gavan/Getty Images for MTV

„The Hoff“ geht 2018 auf Deutschland-Tour

von teleschau - der mediendienst in Musik

1989 feierte David Hasselhoff mit "Looking For Freedom" den Hit seiner Karriere. Sein Auftritt auf der damals frisch "gefallenen" Berliner Mauer ist legendär. Nun, knapp 30 Jahre später, kehrt der Ex-"Baywatch"-Star nach Deutschland zurück. Wie "Bild" berichtet, wird er nächstes Jahr auf große "30 Years Looking For Freedom"-Tour gehen. Tickets gibt's ab dem 2. Juni im Vorverkauf. Wer nicht so lange warten kann, muss nur ins Kino zu gehen, um "The Hoff" zu bewundern. Der 64-Jährige ist derzeit im Science-Fiction-Film "Guardians of the Galaxy Vol. 2" zu sehen. Und auch in der "Baywatch"-Neuauflage, die ab 1. Juni in den Kinos läuft, hat der in Deutschland so verblüffend populäre US-Star einen kurzen Gastauftritt.

Daten der "30 Years Looking For Freedom"-Tour:

11. April 2018: Berlin, Friedrichstadtpalast

12. April 2018: Braunschweig, Stadthalle

13. April 2018: Neubrandenburg, Jahnsportforum

14. April 2018: Hamburg, Sporthalle

15. April 2018: Magdeburg, Stadthalle

16. April 2018: Nürnberg, Arena

17. April 2018: Leipzig, Arena

18. April 2018: Wetzlar, Rittal Arena

20. April 2018: Jena, Sparkassen-Arena

21. April 2018: Suhl, Congress Centrum