Leistungstest? Chantal (Jella Haase) hat nicht wirklich Lust.

Constantin Film Verleih GmbH / Matthias Neidhardt


Finalfack: "Fack ju Göhte 3" soll der letzte Film der Reihe werden. Von links: Laura (Lena Klenke), Danger (Max von der Groeben), Burak (Aram Arami), Ploppi (Lucas Reiber), Zeynep (Gizem Emre) und Chantal (Jella Haase).

Constantin Film Verleih GmbH / Kristian Schuller


Zeki Müller (Elyas M'Barek) versucht, seine Schüler in Griff zu kriegen.

Constantin Film Verleih GmbH / Reiner Bajo


Danger (Max von der Groeben) treibt's mal wieder zu bunt.

Constantin Film Verleih GmbH / Reiner Bajo

Jetzt wartet das Abi: So wird „Fack ju Göhte 3“

von teleschau - der mediendienst in Kino

"Hefte raus, Klassenarbeit, ihr Opfer!": Im Oktober startet der dritte und letzte Teil von "Fack ju Göhte", jetzt wurde ein erster Trailer veröffentlicht. Und darum geht's im neuen Film der Erfolgsreihe: Lehrer Zeki Müller (Elyas M'Barek) will Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und seine anderen Schüler unbedingt durchs Abitur bringen. Keine leichte Aufgabe, zumal Danger sogar noch einmal die Schulbank im Deutschunterricht drücken muss, zusammen mit einigen Flüchtlingen, die erst seit ein paar Monaten im Land sind.

Schulleiterin Gudrun Gerster (Katja Riemann) ist keine große Hilfe für Müller, da sie mit dem Bildungsministerium genug Probleme am Hals hat. Abhilfe schaffen soll die neue Lehrerin Biggi Enzberger (Sandra Hüller, "Toni Erdmann"). Sie organisiert für Müller ein Antimobbing-Seminar, um seine Schüler auf Trab zu bringen.

Regie bei "Fack ju Göhte 3" führte erneut Bora Dagtekin, in weiteren Rollen spielen Uschi Glas, Bernd Stegemann, Michael Maertens, Farid Bang und Jana Pallaske. In den Kinos soll der Film am 26. Oktober anlaufen.