Mit einer großen Samstagabendshow feiert das ZDF die Sängerin Nena.

ZDF / Philipp Rathmer


Vor 40 Jahren feierte Nena ihr Bühnendebüt - Grund zum Feiern für die Sängerin.

ZDF / Kristian Schuller


Moderiert wird die Nena-Show von Thomas Gottschalk (hier zusammen mit Nena bei der Aufzeichnung von "Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland" im vergangenen Jahr).

Clemens Bilan/Getty Images

Thomas Gottschalk feiert Nena

von teleschau - der mediendienst in TV

Im zarten Alter von 17 Jahren wurde sie entdeckt: Gabriele Susanne Kerner, genannt Nena, stand vor 40 Jahren zum ersten Mal auf der Bühne. Einige Jahre später sollte sie mit "99 Luftballons" einen der bekanntesten deutschen Popsongs aller Zeiten singen. Zum Bühnenjubiläum lässt sich die heute 57-Jährige von einer ZDF-Show feiern.

"Nichts versäumt" (Samstag, 7. Oktober, 20.15 Uhr) ist die Sendung betitelt, die "zurück auf das bewegende Leben der Musikerin" blicken will, so der Mainzer Sender. Zusammen mit Moderator Thomas Gottschalk unternimmt Nena eine Zeitreise durch ihre langjährige Karriere, außerdem steht ein "Wiedersehen mit zahlreichen Weggefährten" auf dem Programm. Vor allem aber soll es um Nenas Musik gehen. So stehen unter anderem Peter Maffay, Gianna Nannini, Wolfgang Niedecken, The BossHoss, Dave Stewart (Eurythmics), Wanda, Samy Deluxe, Sasha und die Frontmänner von Karat, City und den Puhdys auf der Bühne und interpretieren Songs von und mit Nena.