Alice Vaughan (Mireille Enos) deckt als Privatermittlerin allerhand Gaunereien auf. Doch trotz ihres reichen Erfahrungsschatzes lässt sie sich privat auf den Gauner Benjamin Jones (Peter Krause) ein.

ABC Studios 2015 / 2016


Universal Channel zeigt "The Catch" ab 7. November, immer dienstags, 21 Uhr. In der Serie von Erfolgsproduzentin Shonda Rhimes geht es um Privatermittlerin Alice Vaughan (Mireille Enos).

ABC Studios 2015 / 2016


Alice Vaughan (Mireille Enos) ist glücklich. Doch ihr Verlobter Jones (Peter Krause) ist nicht der, für den sie ihn hält.

ABC Studios 2015 / 2016


Ersparnisse weg, was nun? Alice (Mireille Enos) will Rache.

ABC Studios 2015 / 2016


Alice Vaughan (Mireille Enos) deckt als Privatermittlerin Betrügereien auf. Doch trotzdem fällt sie auf einen Heiratsschwindler herein (Peter Krause).

ABC Studios 2015 / 2016

Neue Serie der „Grey’s Anatomy“-Macherin kommt nach Deutschland

von teleschau - der mediendienst in TV

Wenn die Betrugs-Ermittlerin betrogen wird, dann hat der Spaß ein Ende - oder er fängt gerade erst an, so wie in der ABC-Produktion "The Catch". Alice Vaughan (Mireille Enos) ist eine echte Größe im Geschäft, für eine Versicherung deckt die Privatermittlerin allerhand Gaunereien auf. Doch trotz ihres reichen Erfahrungsschatzes lässt sie sich privat auf den Betrüger Benjamin Jones (Peter Krause) ein, der sich als dreister Heiratsschwindler entpuppt und mit ihren Ersparnissen durchbrennt. Gemeinsam mit Margot (Sonya Walger), einem seiner früheren Opfer, versucht Alice ab sofort, ihre Karriere zu retten und sich an ihrem Ex zu rächen.

Erfolgsproduzentin Shonda Rhimes ("Grey's Anatomy", "How To Get Away With Murder") hat es schon wieder getan: Wie in vielen ihrer Serien spielen Liebe und Verbrechen auch in "The Catch" eine tragende Rolle. Die Ausstrahlungsrechte für das Format hat sich hierzulande der Pay-TV-Sender Universal Channel gesichert. Die zehn Folgen der ersten Staffel laufen ab 7. November, immer dienstags, 21 Uhr. Im Mai 2016 wurde die Serie um eine zweite Staffel verlängert. Danach wurde "The Catch" abgesetzt.

Vor Kurzem erst hat Drehbuchautorin Shonda Rhimes einen Vertrag mit dem Streaming-Riesen Netflix unterzeichnet. Die 47-Jährige soll in den kommenden vier Jahren neue Shows für den Anbieter zu Papier bringen. Ihre Serien, die bei ihrem alten Vertragspartner ABC gezeigt werden, sollen auch weiterhin dort zu sehen sein.