Elise LeGrow | Playing Chess

Elise LeGrow: Playing Chess – Eine große Stimme für ein großes Label

von John Fasnaugh in Musik

Wenn Sie demnächst im Radio eine Stimme hören, die nach den 50er- und 60er-Jahren klingt und doch modern, und wenn diese Stimme Songs singt, die Ihnen irgendwie bekannt vorkommen, dann läuft wahrscheinlich gerade Elise LeGrow. Nachdem Amy Winehouse und Lana Del Rey in jüngerer Vergangenheit den Weg ebneten für Künstlerinnen mit einem gewissen Retro-Charme, hat die Kanadierin LeGrow in Zusammenarbeit mit dem legendären Label Chess Records aus Chicago das Album "Playing Chess" aufgenommen. Sehr gewagt ist es nicht, aber doch gelungen. In vollen Zügen aus dem großen Chess-Fundus schöpfend, hat LeGrow bekannte Hits von Etta James, Bo Diddley und Chuck Berry sowie ein paar weniger bekannte Label-Perlen neu entdeckt.

Bei manchen Nummern erkennt der Laie zunächst vielleicht nicht einmal, dass es sich um Cover bisweilen etwas angestaubter Klassiker handelt. Gerade "Hold On" (im Original von den Radiants) und "Who Do You Love" (Bo Diddley) kommen in den neuen Fassungen sehr frisch und zeitgemäß daher. Bei anderen Songs, darunter Chuck Berrys "You Can Never Tell" und Fontella Bass' "Rescue Me" (das einzige etwas lahme Stück auf dem Album), klingelt's dagegen natürlich sofort.

Etwas eigenes aus dem Ausgangsmaterial zu machen, gelingt LeGrow aber bei allen elf Songs. So oder so hätte die Frau aus Toronto es mit ihrer markanten, souligen, variantenreichen Stimme wohl auch gar nicht nötig, sich bei anderen Künstlern zu bedienen. Natürlich ist es eine nette Sache, wenn mal wieder jemand an das große Chess-Label erinnert, das bis zur Schließung 1975 zahlreiche R'n'B- und Rock'n'Roll-Stars beheimatete. Zweifellos ist "Playing Chess" für Elise LeGrow auch ein geeignetes Debüt, um zu zeigen, wo sie musikalisch zu Hause ist und wie hoch sie springen kann. Nun sollte sie sich aber auch jemanden suchen, der ihr ein paar gute neue Songs schreibt. Dann landet sie irgendwann vielleicht auch mit einem eigenen Hit im Radio.

Bewertung überzeugend
CD-Titel Playing Chess
Bandname/Interpret Elise LeGrow
Genre Soul
Erhältlich ab 16.02.2018
Label BMG
Vertrieb Warner