Als unkonventionelle Polizeipsychologin Mina Bäumer wird Yasmina Djaballah demnächst für RTL in Serie gehen. Die Dreharbeiten haben vor Kurzem begonnen.

MG RTL D / Frank Dicks


Ein Fall für Zwei? Yasmina Djaballah und Jan Kittmann werden für RTL als Hauptdarsteller-Duo agieren und knifflige Fälle lösen.

MG RTL D / Frank Dicks


Sie wollen "Die Klempnerin" zum RTL-Erfolg machen (von links): Kameramann Mathias Neumann, Hauptdarsteller Jan Kittmann, Regisseur Michael Wenning, Titelheldin Yasmina Djaballah und Headautor Boris von Sychowski.

MG RTL D / Frank Dicks


Diese Herrschaften wollen den Fiction-Fluch von RTL brechen (von links): Produzent Cornel Schäfer, Kameramann Mathias Neumann, RTL-Redakteurin Nadja Malkewitz, Amalia-Film-Geschäftsführer Felix von Poser, Hauptdarsteller Jan Kittmann, Titelheldin Yasmina Djaballah, Regisseur Michael Wenning, Produzentin Sibylle Stellbrink und Chef-Autor Boris von Sychowski.

MG RTL D / Frank Dicks


Chaotisch, aber herzensgut: Jenny Kramer (Birte Hanusrichter) darf sich überraschenderweise auch in einer zweiten Staffel von "Jenny - echt gerecht" für die Witwen und Waisen einsetzen.

MG RTL D / Christoph Assmann


Auch sie bekommen mit "Beck is back!" eine zweite Staffel: Die resolute Jasmina (Andreja Schneider) und der leicht überforderte Hannes (Bert Tischendorf) sind ein gutes Duo.

MG RTL D / Stefan Erhard


Daniel Donskoy, der den falschen Pfarrer "Sankt Maik" spielt, geht ebenfalls in Runde zwei.

MG RTL D / Frank Dicks

RTL legt noch mal nach: Drehstart für neue Krimi-Comedy

von teleschau - der mediendienst in TV

Nächster Versuch: Die erste Klappe für die neue RTL-Serie "Die Klempnerin" ist gefallen. Damit schickt der Kölner Privatsender eine weitere Serie ins Rennen um die Zuschauergunst. Bisher blieben die eigenen Formate eher hinter den Erwartungen zurück. Immerhin: Die Anwaltsserien "Beck is back" und "Jenny - echt gerecht" werden um zweite Staffeln verlängert, genau wie die Ganovencomedy "Sankt Maik".

Yasmina Djaballah (47) wird die Hauptrolle in "Die Klempnerin" übernehmen. Die Schauspielerin hat in "Hinter Gittern - Der Frauenknast" bereits RTL-Serienluft geschnuppert. Der Sender bezeichnet sein neues zehnteiliges Projekt als "Crimedy" - eine Mischung aus Crime und Comedy.

Mit sanitärem Handwerk hat die Arbeit von Hauptfigur Mina Bäumer aber nichts zu tun. Djaballahs Charakter ist eine Polizeipsychologin. RTL will erneut mit einer unkonventionell agierenden Hauptfigur auftrumpfen, denn Mina versteht sich als "Handwerkerin der menschlichen Seele". Die emanzipierte Heldin kümmert sich einfühlsam um die seelischen Leiden ihrer Schützlinge: Opfer und Zeugen sind bei der (Seelen-)Klempnerin in guten Händen. Zudem fungiert die alleinerziehende Mutter als Profilerin - für die Ermittlungsarbeit ist ihr Kollege Thomas Waldeck zuständig. Der Hauptkommissar der Essener Polizei wird von Jan Kittmann (35) verkörpert.

Der "Alarm für Cobra 11"-Veteran Boris von Sychowski zeichnet für das Gesamtkonzept der Serie verantwortlich. Ob der Drehbuchautor das neue Krimi-Format in ähnlich erfolgreiche Sphären wie die Autobahnpolizisten führen kann, wird sich zeigen. Aufgrund der bisher verhaltenen Erfolge neuer RTL-Serien ist dies eher unwahrscheinlich. Trotz ansprechendem (wenngleich nur latent originellem) Konzept. Der Serienstart ist für Ende des Jahres angedacht.