Willkommen im "Wunderland": So heißt das achte Album von Take That. &copy Universal

Take That – Big Bromance im Wunderland

Wie sich scheitern anfühlt, warum man schlechte Zeiten braucht und Mick Jagger und Co. ihre Vorbilder sind, erklären Take That im Interview. (...) Zum Artikel

"Ich reckte die Faust in die Luft, habe laut 'ja' gebrüllt und mich wahnsinnig gefreut": Eli Wasserscheid sagt, sie musste bei dem Angebot für die Rolle im Franken-"Tatort" keine Sekunde überlegen. &copy BR / Olaf Tiedje

Eli Wasserscheid – Der Wahrheit auf der Spur

"Tatort"-Schauspielerin Eli Wasserscheid erinnert sich an "ein paradoxes Gefühl" beim Dreh in ihrer Bamberger Heimat: Einerseits war sie glücklich, zu Hause drehen zu dürfen, andererseits handelt der dritte Fall des Franken-Teams von Menschen, die ihre Heimat verloren haben: "Das macht einen schon nachdenklich." (...) Zum Artikel

Im Dschungel gibt es keinen König: "Die Kombination aus Hunger und übermäßiger Gewissenhaftigkeit machten mich nicht gerade zu einem umgänglichen Menschen", erinnert sich Charlie Hunnam an die Dreharbeiten von "Die versunkene Stadt Z". &copy Alexander Koerner/Getty Images

Charlie Hunnam – „Ich war nicht gerade ein umgänglicher Mensch“

Vom Biker-Chef zum Dschungelkönig: "Sons of Anarchy"-Star Charlie Hunnam spielt im Abenteuerepos "Die versunkene Stadt Z" einen britischen Forscher, der sich im Urwald Südamerikas verliert. Ein Interview über Grenzerfahrungen und die Suche nach sich selbst. (...) Zum Artikel

Wolke Hegenbarth alias Klara Degen ermittelt weiter. Das Erste zeigt die acht neuen Folgen der Schmunzel-Vorabendserie "Alles Klara" ab 28. März, jeweils dienstags, 18.50 Uhr. &copy ARD / Hardy Spitz

Wolke Hegenbarth – „Eigentlich müsste ich Anwältin sein“

Wolke Hegenbarth spricht im Interview von der Lust am Reisen, erklärt, wie sie eigentlich zu ihrem Vornamen kam und verrät, ab wann sie sich so richtig erwachsen fühlte. (...) Zum Artikel

Die Nordsee war ihr zuvor zwar fremd - aber mit ihrem instinktiv-authentischen Spiel ist Christiane Paul als Osfriesland-Kommissarin Ann-Kathrin Klaasen eine Bank. &copy ZDF / Sandra Hoever

Christiane Paul – Plötzlich Kriminalistin

Christiane Paul verleiht ihren Rollen meist große Intensität. Die TV-Adaption der Ostfrieslandkrimis von Klaus-Peter Wolf profitiert davon. (...) Zum Artikel

Die neuesten Stars der Woche

Willkommen im "Wunderland": So heißt das achte Album von Take That. &copy Universal

Wie sich scheitern anfühlt, warum man schlechte Zeiten braucht und Mick Jagger und Co. ihre Vorbilder sind, erklären Take That im Interview.

(...) Zum Artikel
"Ich reckte die Faust in die Luft, habe laut 'ja' gebrüllt und mich wahnsinnig gefreut": Eli Wasserscheid sagt, sie musste bei dem Angebot für die Rolle im Franken-"Tatort" keine Sekunde überlegen. &copy BR / Olaf Tiedje

„Tatort“-Schauspielerin Eli Wasserscheid erinnert sich an „ein paradoxes Gefühl“ beim Dreh in ihrer Bamberger Heimat: Einerseits war sie glücklich, zu Hause drehen zu dürfen, andererseits handelt der dritte Fall des Franken-Teams von Menschen, die ihre Heimat verloren haben: „Das macht einen schon nachdenklich.“

(...) Zum Artikel
Im Dschungel gibt es keinen König: "Die Kombination aus Hunger und übermäßiger Gewissenhaftigkeit machten mich nicht gerade zu einem umgänglichen Menschen", erinnert sich Charlie Hunnam an die Dreharbeiten von "Die versunkene Stadt Z". &copy Alexander Koerner/Getty Images

Vom Biker-Chef zum Dschungelkönig: „Sons of Anarchy“-Star Charlie Hunnam spielt im Abenteuerepos „Die versunkene Stadt Z“ einen britischen Forscher, der sich im Urwald Südamerikas verliert. Ein Interview über Grenzerfahrungen und die Suche nach sich selbst.

(...) Zum Artikel
Wolke Hegenbarth alias Klara Degen ermittelt weiter. Das Erste zeigt die acht neuen Folgen der Schmunzel-Vorabendserie "Alles Klara" ab 28. März, jeweils dienstags, 18.50 Uhr. &copy ARD / Hardy Spitz

Wolke Hegenbarth spricht im Interview von der Lust am Reisen, erklärt, wie sie eigentlich zu ihrem Vornamen kam und verrät, ab wann sie sich so richtig erwachsen fühlte.

(...) Zum Artikel
Die Nordsee war ihr zuvor zwar fremd - aber mit ihrem instinktiv-authentischen Spiel ist Christiane Paul als Osfriesland-Kommissarin Ann-Kathrin Klaasen eine Bank. &copy ZDF / Sandra Hoever

Christiane Paul verleiht ihren Rollen meist große Intensität. Die TV-Adaption der Ostfrieslandkrimis von Klaus-Peter Wolf profitiert davon.

(...) Zum Artikel
Welches Geheimnis hat dieser Mann? Als DDR-Romeo-Agent im ZDF-Dreiteiler "Der gleiche Himmel" ist der lakonische Tom Schilling mal wieder ein Hingucker. &copy ZDF / Bernd Schuller

Im starken Spionage-Dreiteiler „Der gleiche Himmel“ spielt der 35-jährige Tom Schilling einen DDR-Romeo-Agenten, der sich im Westberlin der 70er-Jahre eine Geheimnisträgerin hörig machen soll.

(...) Zum Artikel
Gab es bei diesem Dreh die Vorbereitung aufs Privatleben inklusive? In "Eltern allein zu Haus" spielen die Eheleute Ann-Kathrin Kramer und Harald Krassnitzer ein Paar, das nach dem Auszug der Kinder in die Krise gerät. &copy ARD Degeto / Georges Pauly

Lange träumte man davon, doch plötzlich bereitet die Stille Unbehagen. Wie Eltern am Auszug der Kinder leiden, zeigt das Schauspieler-Ehepaar Kramer und Krassnitzer in einer starken, lebensechten Komödie.

(...) Zum Artikel
Am 24. März erscheint mit "We Got Love" das neue Album der (leicht geschrumpften) Kelly Family, drei kurz darauf folgende Konzerte in der Dortmunder Westfalenhalle sind bereits ausverkauft. &copy Helen Sobiralski / Universal

Ja, die Kellys sind zurück! „Nesthäkchen“ Angelo spricht im Interview über das Comeback, den familiären Zusammenhalt und erklärt, wie er die Jahre ohne Erfolg überstand.

(...) Zum Artikel
Fiona Coors spielt in "Katie Fforde: Herzenssache" eine Frau, die ihren Sohn verloren hat. Sein Herz hat sie zur Transplantation freigegeben. Ihr Leben ändert sich, als sie den Jungen trifft, der es nun trägt. &copy ZDF / Rick Friedman

„Mich berührt einfach alles, was menschelt“: „Herzkino“-Star Fiona Coors über Kitsch, Romantik und die altmodische Tradition des Liebesbriefschreibens.

(...) Zum Artikel
Eine Rückkehr nach Würzburg: Lucas Gregorowicz spielt zum zweiten Mal den nie zufriedenen Richtersohn Stefan Becker. Die Fortsetzung des Kultfilms "Lammbock" heißt "Lommbock". &copy Wild Bunch

Die Jugendsünde, die keine ist: Lucas Gregorowicz kehrt in seine erste Filmrolle als stetig hadernder Kiffer Stefan aus „Lammbock“ zurück. Ein Interview übers Kiffen, Freundschaft und Heimat.

(...) Zum Artikel
Christian Tramitz (rechts) und Helmfried von Lüttichau haben sich im ARD-Vorabendprogramm etabliert. Als Ermittlerduo "Hubert und Staller" feiern sie nun schon den Start der sechsten Staffel. &copy ARD/TMG/Chris Hirschhäuser

Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau sorgen nicht nur als Ermittlerduo „Hubert und Staller“ für Gelächter, sondern erzählen auch humorvoll, warum die Dorfpolizisten so erfolgreich sind.

(...) Zum Artikel
In der ORF-Produktion "Die Spätzünder 2 - Der Himmel soll warten" hatte Joachim Fuchsberger noch einmal eine große Rolle. Der Film wurde im Oktober 2013 im Ersten ausgestrahlt und ist auf DVD erhältlich. Das Erste zeigt ihn am heutigen Samstag, um 14.30 Uhr, noch einmal. &copy ORF / Petro Domenigg

Er wollte kein Star sein, und doch gehörte er zu den Allergrößten seiner Zeit: Fernsehlegende Joachim Fuchsberger wäre am 11. März 90 Jahre alt geworden.

(...) Zum Artikel
"Sie war die Beste, eine großartige Schauspielerin", sagt Robert Gustafsson, hier als hunderteinjähriger Allan Karlsson, über seine Partnerin Crystal the Monkey. &copy 2017 Concorde Filmverleih GmbH / Nice FLX

Nach „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ ist er jetzt auch „Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand“: der gerade einmal halb so alte schwedische Komiker Robert Gustafsson.

(...) Zum Artikel
Matthias Schweighöfer und Karoline Herfurth brillieren in der Amazon-Serie als Opfer eines Hackers. &copy Amazon

Matthias Schweighöfer im Gespräch über seine Amazon-Serie „You Are Wanted“, gehackte Bankaccounts, sein Musik-Experiment – und seine Höhenangst.

(...) Zum Artikel
Alana de la Garza spielt in der neuen TV-Serie "Criminal Minds: Beyond Borders" (ab Donnerstag, 23. März, 20.15 Uhr, SAT.1) die Kulturanthropologin Clara Seger. &copy SAT.1 / ABC Studios

Schauspielerin Alana de la Garza plaudert im Interview über die Schwierigkeiten des Mutterseins und wie man es schafft, in ein paar Stunden Thailändisch zu sprechen.

(...) Zum Artikel
Die Legende mit der Kamera: Bernhard Grzimek verstarb am 13. März vor 30 Jahren. 1956 drehte der Professor die Dokumentation "Kein Platz für wilde Tiere", die das MDR-Fernsehen am Samstag, 18. März, zur Unzeit um 05.30 Uhr, zeigt. &copy ARD / Degeto

Er war Tierarzt, Verhaltensforscher und brachte mit seinen Dokumentationen exotische Tierwelten nicht ins Fernsehen: Der legendäre Bernhard Grzimek verstarb am 13. März vor 30 Jahren.

(...) Zum Artikel
Junge und mittellose Frau, die 1888 furchtlos ihren Weg geht: Alicia von Rittberg, links, als Ida in "Charité" (Szene mit Stella Hilb). &copy ARD / Nik Konietzny

In Sönke Wortmanns aufwendiger Medizinserie „Charité“ hält die junge Münchnerin Alicia von Rittberg das verästelte historische Geschehen emotional zusammen.

(...) Zum Artikel
Vor knapp zehn Jahren trennten sich Fury In The Slaughterhouse. Doch: "Die Dinge haben sich in der Zwischenzeit gereinigt", erklärt Kai Wingenfelder (vierter von links) und freut sich auf die anstehende "Fury-Party". &copy Martin Huch

Zu Zeiten, als es noch unpopulär war, sagten Fury In The Slaughterhouse Nein zu Amerika. Von dieser gar nicht schlechten Idee und den Nachteilen einer Band-Demokratie handelt dieses Interview.

(...) Zum Artikel
Zeki Demirbilek ist ein Münchener Kommissar mit - in seinem Leben sehr präsenten - türkischen Wurzeln. Gut, dass Schauspieler Tim Seyfi eine fast identische Biografie aufweist. &copy ARD Degeto / BR / TV 60 / Luis Zeno Kuhn

Er ist „Kommissar Pascha“: Tim Seyfi darf die Grenzen zwischen bayerischer und türkischer Identität verschmelzen.

(...) Zum Artikel
Felix Klare (38) hat die Kinderfrage privat längst mit "ja" beantwortet. Der in München lebende Schauspieler und seine Frau Zora Thiessen haben vier gemeinsame Kinder. &copy SWR / Christine Schroeder

Er will unbedingt ein Kind, sie nicht. Man würde sich wohl trennen, wäre man nicht so verliebt. Felix Klares und Franzsika Weisz‘ Spiel in dieser ARD-Beziehungskomödie mit Tiefgang ist absolut preisverdächtig.

(...) Zum Artikel
Jennifer Ulrich setzt sich für die SAT.1 Rom-Com "Leg dich nicht mit Klara an" hinter den Computer. Sie spielt eine Cyber-Agentin, die ihren Ex-Freund ausspioniert. Im richtigen Leben hat die Schauspielerin schon einige schlechte Erfahrungen gemacht, sogar Morddrohungen erhielt sie schon. &copy SAT.1 / Maor Waisburd

Jennifer Ulrich ist durch ihre Titelrolle in der SAT.1-Rom-Com „Leg dich nicht mit Klara an“ ordentlich ins Grübeln gekommen, was Internetpräsenz und Social Media angeht.

(...) Zum Artikel
Hamburg, New York, Paris, Los Angeles, Berlin: Christoph M. Ohrt hat schon in den schillerndsten Städten gelebt. Doch er betont: "Es ist immer gut, wenn man irgendwo hingeht, aber zusätzlich ein Rückfahrticket in der Tasche hat. Diesen Rat gebe ich auch meinen Kindern." &copy Andreas Rentz/Getty Images

Drei Jahre lang spielten Rebecca Immanuel und Christoph M. Ohrt die Rechtsanwälte „Edel & Starck“. Für „Die HochzeitsVerplaner“ standen die beiden letztes Jahr wieder gemeinsam vor der Kamera.

(...) Zum Artikel
Am 3. März erscheint Joy Denalanes neues Album "Gleisdreieck". &copy Eva Baales / Vertigo Berlin

Sechs Jahre hat es gedauert, bis Joy Denalane ein neues Album fertig hatte. Nun ist sie zurück – mit neuem Sound und starken Botschaften.

(...) Zum Artikel
Sechs neue Folgen: Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder sind die Köpfe von "Genial daneben". &copy SAT.1 / Willi Weber

Sie haben das gleiche Grundverständnis von Humor und eine gemeinsame Biografie, die bis in die bis in die 80er-Jahre zurückreicht: Nun kehren Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder mit einem Comedy-Klassiker in die Primetime zurück.

(...) Zum Artikel
"Around The World" ging es für LaBrassBanda vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums. Eine Reise, die auch im Nachklapp beeindruckt. &copy Stefan Bausewein

LaBrassBanda nannten ihr neues Album nicht umsonst „Around The World“. Die Band war vor der Veröffentlichung auf einer Welttournee. Eine Reise, die aus einst stolzen Bayern endgültig Weltbürger machte.

(...) Zum Artikel
Sir Patrick Stewart spielt in "Logan" einmal mehr Professor X: Es könnte sein letzter Auftritt in der Filmreihe gewesen sein. &copy Carlos Alvarez/Getty Images

Mit einem furiosen Auftritt in „Logan“ (Kinostart: 2. März) verabschiedet sich wohl auch Sir Patrick Stewart von den „X-Men“. Obwohl er im Interview Wert darauf legt, niemals nie zu sagen.

(...) Zum Artikel
Jasmin Tabatabai ermittelt wieder in der ZDF-Krimireihe "Letzte Spur Berlin" ab Freitag, 03. März, 21.15 Uhr. Seit 2012 ist sie ein Teil vom Team. &copy ZDF / Richard Hübner

Schauspielerin Jasmin Tabatabai (49) spricht im Interview über ihre Arbeit und die Politik in Krimis.

(...) Zum Artikel
Uwe Ochsenknecht beim Standardtanz im Film "2 Sturköpfe im Dreivierteltakt": Szene mit Sonia Diaz und Co-Hauptdarsteller Herbert Knaup im Hintergrund. &copy ARD Degeto / Barbara Bauriedl

Kann eine Tanzschule Leben retten? Uwe Ochsenknecht kann sich noch an die gesellschaftliche Bedeutung der Benimm-Institute in der 60-ern erinnern. Nur funktioniert das wirkliche Leben leider anders.

(...) Zum Artikel
Mark Wahlberg glaubt, dass die Verfilmung der schrecklichen Ereignisse vom April 2013 gelungen sei. "Ich kann in den Spiegel schauen", sagt der Schauspieler. &copy Clodagh Kilcoyne/Getty Images for Paramount Pictures

Das US-Drama „Boston“ ist die erste Verfilmung der Terroranschläge auf den Boston-Marathon im April 2013. Für Mark Wahlberg, der die fiktive Hauptrolle des Polizisten Tommy Saunders spielt, ist der Film eine persönliche Angelegenheit. Wahlberg kommt aus der Hauptstadt des US-Bundesstaates Massachusetts.

(...) Zum Artikel
Vater und Sohn zusammen unterwegs: Ozzy und Jack Osbourne (rechts) machten sich zu ersten Mal seit drei Jahrzehnten gemeinsam auf einen Roadtrip. &copy A+E Networks / History

Jack Osbourne ist in einem total verrückten Haus in Los Angeles vor Kameras aufgewachsen. Die MTV-Serie „The Osbournes“ galt in den 2000er-Jahren als legendär. Vor allem wegen Jacks schrägem Vater, dem Kult-Rocker Ozzy. Vater und Sohn haben für eine neue Reality-Serie nun wieder zusammengefunden.

(...) Zum Artikel
Maria Ketikidou ermittelt als Hariklia "Harry" Möller seit 23 Jahren im ARD-Dauerbrenner "Großstadtrevier" (Szene mit Jan Georg Schütte). Ab Montag, 6. März, warten in der Jubiläumsstaffel neue Herausforderungen. &copy ARD / Thorsten Jander

Maria Ketikidou ermittelt seit 23 Jahren im „Großstadtrevier“. Am Montag, 06. März, beginnt die 30. Staffel – zum Jubiläum plaudert die 50-Jährige über Rollenmüdigkeit und ihre Liebe zur Musik.

(...) Zum Artikel
"Wenn ich morgen meinem Gott gegenüberstehe, kann ich ihm sagen: 'Ich bin unschuldig. Ich habe niemanden betrogen, ich habe niemandem wehgetan, außer mir selbst.' Und das wird er mir verzeihen": Hans Hölzel alias Falco war ein tiefsinniger Mensch. &copy Curt Themessl

Schluss mit Spekulationen und Fehlinterpretationen: Falco wäre am 19. Februar 60 Jahre alt geworden, es ist an der Zeit, die Wahrheit und die ganze Geschichte zu erzählen.

(...) Zum Artikel
Für Generationen von Zuschauern war und ist Ernst Huberty "Mister Sportschau". Seit den 1960er-Jahren hat er das deutsche Fernsehen maßgeblich geprägt. Ob als Moderator im Studio, Kommentator legendärer Sportereignissen wie dem sogenannten "Jahrhundertspiel" oder als Lehrer und Mentor heutiger TV-Größen. Ernst Hubertys Einfluss ist bis heute allgegenwärtig. &copy WDR

„Schnellinger … Ausgerechnet Schnellinger“: Auch daran erinnert man sich, wenn man an Ernst Huberty denkt. Nun vollendet der legendäre „Sportschau“-Mann sein 90. Lebensjahr.

(...) Zum Artikel
Kurt Cobain zog es vor, in den "Club 27" einzutreten. Als Rock-Opa zu sterben, kam für ihn nicht in Frage. &copy teleschau / Archiv

Kurt Cobain wäre am 20. Februrar 50 Jahre alt geworden. In einem solch „hohen“ Alter und als ausgebrannter Rockstar dahinsiechen, kam für ihn allerdings nie in Frage.

(...) Zum Artikel
Sänger und Texter Maurice Ernst (links) mit seinen Bandkollegen: Auf ihr bärenstarkes neues Album "Magic Life" können Bilderbuch zu Recht stolz sein. &copy Elizaveta Porodina

Sprachgewaltig und dennoch furios groovig: Im Interview erklärt Maurice Ernst von Bilderbuch, wie das zusammengeht.

(...) Zum Artikel
Viviane Geppert moderiert "taff" und "red." und nun auch zum zweiten Mal die Übertragung der "Oscar"-Verleihung. &copy ProSieben

Wenn der größte Termin des Jahres schon im Februar kommt: Viviane Geppert moderiert an der Seite von Michael Michalsky und Steven Gätjen die Übertragung der Oscar-Verleihung 2017.

(...) Zum Artikel
"Ich habe nie in Schülerbands gespielt, und es war auch nicht so, dass meine Eltern musikalisch gewesen wären", meint Matthias Schweighöfer über seine musikalische Vorprägung. &copy David Daub

Er ist Schauspieler, Synchronsprecher, Regisseur, Produzent, zweifacher Vater und nun auch noch Sänger. Was kann Matthias Schweighöfer eigentlich nicht?

(...) Zum Artikel
Schon für seinen Film "No" engagierte Pablo Larraín (links) den Mexikaner Gael García Bernal: "Er ist einer der interessantesten Darsteller in unserem Sprachraum ... und dazu ein Freund." &copy Andreas Rentz/Getty Images

Gleich zwei bedeutende Persönlichkeiten bringt Pablo Larraín den Kinogängern dieser Tage nah – auf „Jackie“ folgt am 23.2. „Neruda“ mit Gael García Bernal.

(...) Zum Artikel
Emanzipation trotz Mittelalter: Im Biopic "Katharina Luther" spielt Karoline Schuch die ehemalige Nonne und Ehefrau des Ex-Mönchs Martin Luther. &copy MDR / EIKON Süd / Junghans

Im ungewöhnlichen Biopic über das Liebespaar Martin und Katharina Luther verkörpert Karoline Schuch die Frau des Kirchenrevolutionärs.

(...) Zum Artikel
Der isländische Schauspieler Ólafur Darri Ólafsson ermittelt in der Krimi-Serie "Trapped - Gefangen in Island" als Polizeichef Andri. Zu sehen sind die spannenden Geschichten ab 19. Februar immer sonntags, um 22.00 Uhr, ZDF. &copy ZDF / Lilja Jónsdóttir for RVK

Island hat mit „Trapped – Gefangen in Island“ nun eine international vermarktete Krimi-Reihe. Ólafur Darri Ólafsson ermittelt als Polizeichef auf der kalten Insel.

(...) Zum Artikel
Kann man lernen, sich mit Nacktszenen wohlzufühlen? Ruby O. Fee, hier im Mittelalter-Epos "Die Ketzerbraut", äußert sich offen über ein typisches Schauspieler(innen)-Problem (Szene mit Christoph Letkowski). &copy SAT.1

Wie Alexandra Neldel in drei „Wanderhuren“-Verfilmungen leiht auch Jungstar Ruby O. Fee der weiblichen Heldin eines Iny Lorentz-Mittelalterromans Gesicht und Körper.

(...) Zum Artikel
Eigentlich dachte Gronkh, der Filmverleih würde ihn für einen billigen Internet-only-Film als Sprecher engagieren. Vor seinem Einsatz als Joker auf der großen Kinoleinwand hatte er ganz schön Muffensausen. &copy Warner / Kurt Krieger

Die irrsinnig-witzige Welt von „The Lego Movie“ wird mit einem „Batman“-Spin-off fortgesetzt. In der deutschen Kinoversion spricht YouTube-Legende Gronkh den Gegenspieler des Helden.

(...) Zum Artikel
Ob mit ihr gut Kirschen essen ist? Jordana Brewster verkörpert die Psychologin Dr. Maureen Cahill in der Serie "Lethal Weapon" (ab Montag, 6. Februar, 20.15 Uhr, SAT.1). &copy ProSieben / 2016 Warner Brothers

Schönheit Jordana Brewster kümmert sich in „Lethal Weapon“ um die seelischen Sorgen der Polizisten. Im echten Leben steht die Schauspielerin und zweifache Mutter mit beiden Beinen im Leben.

(...) Zum Artikel
Peter Simonischek hat gut Lachen: "Toni Erdmann" bescherte ihm mit 70 internationale Bekanntheit. &copy Pascal Le Segretain/Getty Images

„Toni Erdmann“ und kein Ende: Nun erhielt Peter Simonischek für die Hauptrolle den Ernst-Lubitsch-Preis. Im Interview spricht der 70-Jährige über späte Auszeichnungen, nie gebrauchte Dankesreden – und natürlich die Aufregung vor den „Oscars“.

(...) Zum Artikel
Seit Ende der 70er-Jahre fungiert Rolf Seelmann-Eggebert als Adelsexperte in der ARD. Doch sein Leben hatte er nicht immer den Royals gewidmet. Lange Zeit arbeitete er als Korrespondent in Afrika. Jetzt vollendet der Journalist seinen 80. Geburtstag. &copy NDR / seelmannfilm / Gisela Kraus

Kein royales Ereignis ohne Rolf Seelmann-Eggebert, den Adelsexperten der ARD. Nun wird „Der Chronist der Könige“ 80 Jahre alt.

(...) Zum Artikel
Sammy Amara (vierter von links) und seine Broilers-Kollegen veröffentlichen am 3. Februar mit "[sic!]" ihr siebtes Album. &copy Robert Eikelpoth

Album Nummer sieben, und die Broilers zeigen einmal mehr klare Kante. Frontmann Sammy Amara zieht auch im Interview vom Leder.

(...) Zum Artikel
Chaos und Spaß dabei: Diana Staehly spielt die Hauptrolle in der RTL-Serie "Triple Ex". Los geht's am Donnerstag, 9. Februar. &copy RTL / Stefan Erhard

Das Chaos ist hübsch, blond und liebenswert: Diana Staehly spielt die Titelrolle in der neuen RTL-Comedy „Triple Ex“.

(...) Zum Artikel
Sasha gibt alles bei "The Voice Kids". Der 45-Jährige ist zum zweiten Mal bei der Castingshow als Juror dabei. &copy SAT.1 / Andre Kowalski

Sasha sitzt bereits zum zweiten Mal in der „The Voice Kids“-Jury und gibt jungen Sängern Starthilfe ins Show-Business. Warum sein Coach-Kollege Mark Forster ihn gerade so nervt und wie dieses Jahr seine Chancen auf den Sieg stehen, erzählt der Sänger im Interview.

(...) Zum Artikel
Der Neue: Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens (Matthias Weidenhöfer) löst in der zweiten Staffel "Die Spezialisten - Im Namen der Opfer" (ab 8. Februar, immer mittwochs, 19.25 Uhr, ZDF) Kriminalfälle in Serie. &copy ZDF / Richard Hübner

Matthias Weidenhöfer macht als kerniger Ermittler in „Die Spezialisten“ ordentlich was her – und auch im Interview erweist sich der 31-Jährige als cooler Typ, der nicht davor zurückschreckt, Klartext zu reden.

(...) Zum Artikel
So sehen Sieger aus: Marc Terenzi (38) ist der neue "Dschungelkönig". Hätte man vor dem Start der "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!"-Staffel nicht unbedingt gewettet. &copy RTL / Stefan Menne

Marc Terenzi ist der neue „Dschungelkönig“ – wir sprachen wenige Stunden nach der Entscheidung mit ihm.

(...) Zum Artikel