Ein Junge, ein Fuchs und eine geheimnisvolle Insel: "Rime" aus dem spanischen Games-Studio Tequila Works setzt auf atmosphärische Trickfilm-Grafik und große Geheimnisse, um seine anrührende Geschichte zu erzählen.

Tequila Works


Ego-Shooter mit B-Movie-Ambiente und Schwertkampf-Komponente: "Shadow Warrior" ist der interessanteste Februar-Titel für Xbox-Gamer mit Gold-Abo.

Flying Wild Hog / Devolver Digital

Februar-Games für Xbox- und PlayStation-Premium-Kunden bekannt

von teleschau - der mediendienst in Games

Blockbuster-Games oder große Hits dürfen Kunden von Microsofts und Sonys Premium-Diensten für den Februar zwar nicht erwarten, dafür verbergen sich einige Geheimtipps unter den Gratis-Spielen. Vor allem PS4-Gamer mit PS-Plus-Abo dürfen sich freuen, bekommen sie doch das zauberhafte Independent-Adventure "Rime" geschenkt. Außerdem können sie im ersten Ausflug von Kampfspiel-Golem "Knack" durch kunterbunte Comic-Welten wüten.

Wer darüber hinaus ein "PlayStation VR"-Headset sein Eigen nennt, stürzt sich mit "StarBlood Arena" ins Gefecht. Liebhaber von japanischen Taktik-Rollenspielen wiederum werden an "Grand Kingdom" für PS4 und PSVita ihre helle Freude haben, PS3-Gamer halten sich an das Klassiker-Remake "Spelunker HD" und das grelle Japano-Rollenspiel "Mugen Souls Z". PSVita-Spieler wagen inzwischen einen Ausflug in die Retro-Dungeons des Horizontal-Scrollers "Exile's End".

Ähnlich unaufgeregt geht es diesen Monat für Xbox-Live-Gold-Kunden zu: Sie erhalten den derbe überzogenen Ego-Shooter "Shadow Warrior" (Xbox One), stürzen sich in das leider nur mittelprächtige Stealth-Jump&Run "Assassin's Creed Chronicles: India" (Xbox One) oder drücken bei Segas Arcade-Oldtimer "Crazy Taxi" (Xbox One, Xbox 360) auf die Tube. Etwas moderner geht's in Disneys ebenfalls PS-starkem Raser-Spaß "Split Second" zur Sache (Xbox One, Xbox 360).